25.6.2020

25.6.2020

Ups, da fehlt schon wieder ne Woche:)

Am Freitag hatte das Heldenkind immernoch total verschwollene Augen und war so müde, dass ich ihm den Kiga mal ersparen wollte. Somit verbrachten wir den ganzen Tag am Strand und 1.5 h davon mit schlafen:) Danach ging es schon viel besser, die Augen fanden das ohne Pollen auch besser und wir hatten trotz allem einen sehr schönen Tag. Doofe Allergie:(

Am WE dann reichlich Regen, aber am Samstag war zum Glück nochmal der beste KiGa Kumpel zu Besuch bevor er 5 Wochen in den Sommerurlaub verschwindet. Die beiden verschwanden in des Heldenkindes Zimmer, Tür zu und 2 Stunden Ruhe. Man merkt, dass die sehr geübt im miteinander spielen sind;)

Komisch war trotzdem, dass Abends das Heldenkind (nachdem es eigentlich nen total tollen Tag hatte) total weinerlich wurde und sagte, dass er seinen KiGa – Freund aus Deutschland vermisst. Ich versteh das nicht. Der war nicht mal in der gleichen Gruppe und die beiden haben nur ein einziges Mal außerhalb des KiGas gespielt. Und trotzdem jammert er seit wir umgezogen sind immer nur nach dem. Ein bisschen habe ich das Gefühl, dass das ne Ersatzhandlung ist – immer wenn er ein bisschen traurig ist wegen irgendwas anderem. Ich weiß auch gar nicht was wir machen sollen, wenn wir jemals mal wieder nach D fahren können. Er will den unbedingt besuchen, aber ich fürchte der Andere hat ihn schon lange vergessen… das wäre bestimmt eine ganz schöne Enttäuschung.

Ansonsten:

1. Die Quappies haben urplötzlich Arme bekommen. Ich hab mir schon Sorgen gemacht, weil sie nix gefressen haben und nur apatisch unter den Blättern hockten, aber offensichtlich brauchten sie die Ruhe zum Verwandeln. Jetzt sind sie wieder putzmunter und aufgrund der kurz bevorstehenden Metamorphose nun in einen Suppenteller umgezogen. Ganz plötzlich atmen die dann nämlich nur noch Luft und wenn sie dann nicht schnell aus dem Wasser finden, ertrinken sie. Das scheinen sie auch zu wissen, sie sitzen jetzt nämlich ganz viel im Flachen und warten. Ich hoffe aber, dass wir die süßen Kleinen noch vorher wieder in den Heimatteich bringen können, damit sie den zum Laichen dann gut wiederfinden. Samstag geht das los:)

Quappenheim 2.0 Ich war sehr besorgt, dass die Quappies am Rand abrutschen und das Heldenkind fand, dass sie auch ne Palme brauchen. 2/3 sitzen aber lieber unter den „echten“ Blättern;)

2. Ich hab endlich die Ergebnisse von der Norskprøve bekommen und überall B2 – yeah!

3. Der Heldenmann und das Heldenkind haben mich heute des Hauses verwiesen um mir ein „Brot“ zu backen und das Heldenkind ist sehr geheimniskrämerisch – niedlich;) Somit hab ich heute eine laaaange Radtour gemacht, die war sehr schön und nu bin ich gespannt auf morgen:)

4. Am WE versuche ich mich nochmal am Kajakpaddeln. Es gibt nämlich noch ne Gruppe am Hafrsfjord, das ist nicht so weit weg wie Hundvåg (wo die andere immer übt – das ist unrealistisch, dass ich es da regelmäßig hin schaffe;)). Deshalb nun 2 – tägiger grunnkurs hav zum Seekajak lernen. Bin gespannt:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.