Durchsuchen nach
Monat: Februar 2019

Tag -17

Tag -17

Brrrr – nachdem ich heute 2 Stunden lang frierend auf dem Spielplatz dem Heldenkind beim Toben zusah, ist klar, dass das Frühlingsintermezzo erst einmal ein Ende hat. Nun sind zwar die jetzigen Temperaturen wesentlich angemessener aber irgendwie wars auch echt schön mit der Sonne 😉

Zu allem Überfluss ist heute an unserem vorerst letzten Tag als Hausbesitzer auch noch eine Dachpfanne vom Dach gesegelt gekommen (nachdem selbiges natürlich in unserem vorerst letzten Winter als Hausbesitzer auch erstmalig eine nennenswerte Undichtigkeit entwickelte – muss ja so sein). Etwas ungläubig hab ich schon geguckt, als das Ding da so einfach auf dem Rasen rumlag.

Unseren ersten Tag als Nicht-Mehr-Hausbesitzer werden wir also morgen mit erhöhtem Nachdruck genießen 😀 Selbiges natürlich nur sollte es heute Nacht nicht wie aus Eimern regnen … hoffen wir also mal auf ein baldiges Erscheinen des Dachdeckers.

Tag -18

Tag -18

Eigentlich gibt es ja noch nicht wirklich was zu berichten, aber ich fange schon mal an, denn noch bin ich motiviert;) Bin gespannt ob ich das mit dem Tagebuch so durchhalte.

Heute war der letzte Tag des unerwartet großartigen Frühlingswetters und da ich immer noch nicht so ganz fit bin, konnte ich in der ganzen Zeit kein einziges mal Laufen gehen. Doof…da geht sie wieder dahin, die schöne Form…

Dafür aber heute Waldspaziergang mit Vogelgezwitscher und dann konnte ich es mir doch nicht verkneifen ein bisschen was im Garten zu machen, um zumindest die Krokusse aus dem vertrockneten Staudengestrüpp freizulegen. Nun strahlen sie aus dem (noch) leeren Beet und ich bin doch etwas traurig meinen fastendlichhübschen Garten nun schon wieder gegen ein unfertiges, vernachlässigtes Exemplar auszutauschen. Aber immer positiv denken – ich hinterlasse immerhin eine Spur bunter, bienenfreundlicher Blumenbeete an meinen bisherigen Wohnorten;)

Tag -19

Tag -19

Noch 19 Tage bis es los geht nach Stavanger. Die Spannung steigt und es wird fleißig ausgemistet. Noch ein paar Umzüge in ähnlich dichtem Abstand und für Kondo ist hier nix mehr zu holen 😉