25.05.2022

25.05.2022

Viel los hier: Samstag war Kindergeburtstag eines Nachbarkindes und gleich danach International Day bei der Heldenmannarbeit, beides mit Hüpfburg. Wir dachten es läge am Dauerhüpfen, dass das Heldenkind so kaputt war, aber nein, am Sonntag hatte er Kopf- und Halsweh und ziemlich ordentliches Fieber und uns schwante schon, dass es mit dem Heldenkindgeburtstag am nächsten Tag eher nichts werden würde. Und er hatte sich so sehr drauf gefreut…das tat mir so unglaublich leid! Unsere Geschenke sollte es zwar eh erst Donnerstag geben, aber er hatte Montag so doll Halsweh, dass er nicht mal Muffins essen mochte. Dienstag dann noch schön das Schulfest verpasst, aber heute ist er zum Glück wieder fit. Morgen gibts dann mit den besuchenden Heldengroßeltern Nachfeierei Nr. 1 und Montag kommen die Kinderscharen – da kommen wir nicht drumrum um die Aktion;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.