23.09.2021

23.09.2021

Puh, jetzt reißt es gerade so richtig ein mit der Schreiberei, der letzte Beitrag ist ja schon ewig her. Vermutlich weil unsere Norwegenzeit gefühlt schon so gut wie vorbei ist (was ja gar nicht stimmt, es ist noch ein 3/4 Jahr). Sehr traurig.

Was ist also passiert?

Meckern hilft, denn letzten Montag kamen die Wahlzettel doch endlich an. Also schnell wieder losgeschickt und jetzt kommen sie hoffentlich noch an. Und dann einfach hoffen, dass wir nicht wieder 4 Jahre Stillstands-CDU bekommen…

Nachdem ich außerdem das Internet durchlas, machen wir jetzt Hausaufgaben mit Timer. Ich habe verkündet, dass nur 30 min Hausaufgaben gemacht werden dürfen und wenn man dann nicht fertig ist, muss man ohne zur Schule. Ich hoffe wirklich sehr, dass das weiterhin so gut hilft wie diese Woche. Jetzt kann das Heldenkind schon i, l, t, r, s, a, e und damit kann man schon ganze Sätze bilden. In meiner Erinnerung war einer der ersten Sätze „Ein Eis! Das da!“ Beim Heldenkind ist es „Ella ser is.“ Das ist ja generell das selbe Thema, bis auf das die arme Ella das Eis nur ansehen und nicht bestellen darf, hrhrhr;) Ein Punkt für deutsche Lesenlernfibeln!

Mittlerweile geht das Heldenkind auch alleine von der SFO zurück, das ist sehr cool. Morgens hab ich nun auch mal der Følgegruppe gefølgt, und holla, was n Stress! 6 Jungs, von denen zwei sich kloppen, zwei vorrennen wie die besengten und einer in die komplett falsche Richtung läuft weil er da seine Katze gesehen hat während der sechste einen in unverständlichem Norwegisch zutextet. Ich war sehr froh, als ich die alle in einem Stück abgeliefert hatte. Nächstes Mal also ein Machtwort zu Beginn;) Irgendwann nach den Herbstferien sind wir dann auch nochmal zur Schulwegpatrouille eingeteilt, ich hoffe sehr das ist in der Woche wo der Heldenmann Kinderdienst hat. Neinnein,sowas liegt mir gar nicht.

Coronamäßig sind die Zahlen jetzt wieder etwas besser. In Stavanger sind 88% der Erwachsenen einmal geimpft (die werden dann ja wohl auch alle ne zweite bekommen) und in Norwegen glaub ich 72% der Gesamtbefölkerung. Jetzt sind gerade 12-15 Jahre dran. Vielleicht kommt das Heldenkind ja doch noch unangesteckt bis zur Impfung? Da wäre mir schon sehr viel wohler…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.