21.08.2021

21.08.2021

Ich gehe etwas nach…

Am Donnerstag hatte das Heldenkind Einschulung. Schultüten oder irgendwelche Feierlichkeiten gibt es hier ja nicht, aber so ein bisschen musste das trotzdem sein. Also Abends noch fix eine Schultüte gebastelt und als Geschenk gab es ein leeres Monsterhandbuch, denn das Heldenkind möchte all die coolen Monster die er sich so ausdenkt gerne aufmalen und ihre Eigenschaften aufschreiben. Ich erwähnte schon, dass unser kleiner Nerd sehr gerne Pathfinder Monsterhandbücher anguckt?;) Auf jeden Fall ist das ein perfekter Grund schreiben zu lernen, finde ich. Und nun haben wir auch ein schönes Buch dafür.

Bei der Einschulung versammelten sich dann alle auf dem Schulhof und es wurden dann immerhin zwei Lieder von den Zweitklässlern gesungen, so dass es auch etwas festlich war. Dann wurden alle Schüler einzeln aufgerufen und von der Rektorin (wir dürfen sie ruhig Kristin Rektor nennen – cool, sie darf mich dann auch Sarah Geophysikerin nennen!) überschwänglich begrüßt zu werden. Ich stellte fest: Wir haben ein sehr mutiges Kind (das vor keinem Hindernis zurückschreckt und einfach zwischen den Beinen der Leute vor sich durchkrabbelte als er aufgerufen wurde und die ihn nicht hörten – da schmilzt das Mutterherz 😀 Kommentar: Oh, da kommer Yannick krypende!) aber das überraschte mich jetzt eigentlich nicht. Dann entschwanden die Kinder in Sonnen- bzw. Mondraum und fertich:)

Für uns Eltern gab es dann noch eine sehr humoristische Infoveranstaltung der dienstältesten Erstklassenlehrerin (ich vermute die hat das schon so ein, zwei Mal gemacht) von der ich tatsächlich zwar die meisten Witze, allerdings leider immer noch nicht alle relevanten Infos verstand. Immerhin weiss ich jetzt, dass die Schule von 8:30 – 13:10 geht (nicht ganz irrelevant, ich fragte mich schon sehr lange wann das morgens eigentlich losgeht!) und das Kind seine Trinkflasche nur leer mitbringen soll (aha!) – aber ob wir jetzt bei den Hausaufgaben helfen sollen oder genau das Gegenteil, das muss ich dann beim Elterngespräch noch mal fragen;)

Das Heldenkind fand auf jeden Fall Schule noch toller als SFO und ich hoffe jetzt einfach mal sehr, dass das so bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.