19.4.2020

19.4.2020

Heute waren das Heldenkind und ich den ganzen Nachmittag am Strand. Der Parkplatz war proppenvoll, aber zum Glück ist der Borestrand so groß, dass man trotzdem niemandem zu nahe kommt. Das Heldenkind schüttete eine geschlagene Stunde lang Sand oben auf ein abgebrochenes Dünenstück und sah zu wie es in Wasser- bzw. Sandfällen nach unten rieselte;) Es war fast windstill und in Dünennähe schon richtig warm. So schön!

Blau in blau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.